Streitschlichter

image

Schüler, die Konflikte miteinander haben, die sie nicht alleine lösen können, haben die Möglichkeit Streitschlichter zu Hilfe zu rufen. 

 

Was sind Streitschlichter?

Personen, die zwischen Streitenden vermitteln, werden Mediatoren genannt (das kommt aus dem Lateinischen und heißt „Vermittlung“). In der Schule heißen sie „Streitschlichter“.

 

Was machen Streitschlichter?

Die Aufgabe der Streitschlichter besteht darin, zwischen den Streitparteien zu vermitteln und sie bei der Lösung ihres Problems zu unterstützen.
Dabei betätigen sich die Streitschlichter nicht als Richter, denn sie sind unparteiisch, wie ein Schiedsrichter. Sie schlagen auch selbst keine Lösungen vor, sondern sie helfen den Streitenden sich über ihre Gefühle klar zu werden und die Ursache ihrer Probleme zu erkennen. Als Schlichter sorgen sie unter anderem dafür, dass das Gespräch fair verläuft, die Streitpartner sich ausreden lassen und sich nicht gegenseitig beschimpfen.

Ist eine Lösung gefunden, wird diese schriftlich festgehalten. Bei einem Nachtreffen besprechen die Beteiligten abschließend, ob die Vereinbarungen eingehalten wurden. Die Streitschlichter unterliegen der Schweigepflicht, d.h. sie erzählen niemandem darüber, was besprochen wurde.

 

Wie wird man Streitschlichter?

Seit 2003 werden jedes Jahr Schüler ab Klasse 8  an der Dammrealschule zu Streitschlichtern ausgebildet. 

Zweimal im Jahr gibt es einen extra Ausbildungstag. Anschließend werden die Streitschlichter bei weiteren Treffen (jeden Mittwoch 6 Stunde) tatkräftig von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Lehrer-Vogt und von Frau Greis weiter betreut und unterstützt. 

Natürlich wird der Ablauf einer Streitschlichtung oft geübt und in vielen Rollenspielen durchgespielt. Dabei lernt man wichtige Verhandlungstechniken, wie aktives Zuhören, Neutralität und Wertschätzung jedes einzelnen.

Besonders wichtig ist, dass man lernt, genau zuzuhören, was der andere sagt und meint. Am Ende der Ausbildungszeit erhält jeder Streitschlichter ein Zertifikat.

 

Kontakt zu den Streitschlichtern!

In unserem Schaukasten im Erdgeschoss findet man alle aktuellen Informationen und Kontaktmöglichkeiten zu den Streitschlichtern.

 

5er Patenprogramm

Seit 2018 übernehmen immer zwei Streitschlichter die Patenschaft einer neuen 5 Klasse. Sie wollen die Schüler gerade am Anfang des Schuljahres dabei unterstützen sich in der Schule zurechtzufinden. Ob gleich am Schuljahresbeginn mit einer Schulhausralley, gemeinsamen Plätzchen packen, Schlittschuh fahren oder Spiele, die Paten sind das ganze Schuljahr für euch da und haben bei Fragen und Problemen immer ein offenes Ohr.

 

Zivilcourage Projekt

Im Schuljahr 2018/2019 haben die Streitschlichter zusammen mit der Theater-AG sich ein ganz besonderes Projekt überlegt „Hinschauen statt wegschauen! Auch du kannst ein Held sein!“ Für dieses Projekt haben wir sogar den Zivilcourage Preis der Bürgerstiftung Heilbronn und der Heilbronner Stimme gewonnen. Das Projekt wird jedes Schuljahr in den 5. Klassen durchgeführt. Mehr Informationen dazu findest du auf der extra Seite „Zivilcourage Projekt“.