Klasse 9 bei der Südwestdeutschen Salzwerke AG

  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

Dienstag, 12.02.2019 – Dammrealschule Heilbronn, 7:00 Uhr – Abfahrt mit dem Stadtbus Linie 31 ins Industriegebiet
7:35 Uhr – Ankunft am Verwaltungsgebäude der Südwestdeutschen Salzwerke AG und Begrüßung durch zwei Auszubildende.
Kurz darauf waren wir in zwei Gruppen unterteilt und mit Schutzkleidung und Sicherheitsschuhen ausgerüstet.
Es folgte eine interessante Führung durch ein großes Bergbauunternehmen, das unter Tage Steinsalz gewinnt und in großen Industriehallen mit langen Förderbändern zu Industriesalzen, Speisesalz und Streusalz verarbeitet.
Förderaufzug, Transportbänder, mechanische Sortierung, chemische Aufbereitung, Lagerung, Verpackung und Verladung in LKW, Zug und Schiff sowie ein Einblick in die Lehrwerkstätten waren Stationen der anstrengenden aber hochinteressanten Führung.
Am Ende waren wir dankbar für ein bereitgestelltes Vesper in der Kantine der Salzwerke.
Nach fast vier Stunden machten wir uns beeindruckt auf den Rückweg.
Wir bedanken uns bei der Südwestdeutschen Salzwerke AG, die uns als Kooperationspartner der Dammrealschule diesen Einblick ins Berufsleben ermöglicht hat.

18. Februar 2019