Informationen zum Unterricht ab 11.01.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits den Medien entnehmen konnten, muss die Schule nach den Ferien aufgrund der Pandemie für den Präsenzunterricht bis voraussichtlich 31.01.2021 geschlossen bleiben.

Ausnahmen bilden allerdings unsere Abschlussklassen (9d, 10a, 10b), die sowohl zum Präsenzunterricht in den Hauptfächern als auch für Klassenarbeiten die Schule besuchen werden. In Ausnahmefällen können aber auch andere Klassen zum Schreiben von Klassenarbeiten einbestellt werden.

Dabei gelten auf dem Schulgelände und im Präsenzunterricht selbstverständlich die bereits bekannten Hygieneregeln, wie z.B. das Tragen einen Mund-Nasen-Schutzes, das Einhalten des Abstandes, usw.).

 

Darüber hinaus sind wir erfreulicherweise in der Lage für alle Klassen mithilfe unserer Lernplattform IServ einen verpflichtenden Fernunterricht stattfinden zu lassen.

Diese Informationen haben die Schüler auch bereits per E-Mail auf IServ erhalten.

Über das weitere Vorgehen des Homeschoolings treten die Klassenlehrer mit ihren Klassen in Kontakt und informieren über den genauen Ablauf der nächsten digitalen Unterrichtswochen.

Sollten ihre Kinder aufgrund technischer Gründe nicht am digitalen Unterricht teilnehmen können, bitten wir Sie rechtzeitig mit den Klassenlehrern Kontakt aufzunehmen, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

In dringenden Fällen wird für Kinder der Klassen 5-7, deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, eine Notbetreuung eingerichtet werden. Bei Bedarf treten Sie bitte ebenfalls mit den Klassenlehrern oder der Schulleitung in Kontakt.

Für weitere Fragen stehen die Lehrer oder die Schulleitung gerne zur Verfügung. Gemeinsam schaffen wir das!

Ihre Dammrealschule

 

8. Januar 2021