Hoch hinauf für die Klassen 5

  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

Die Klasse 5b in der Kletterarena
Am Montag den 21.11.2016 ging die Klasse 5B in die Kletterarena Heilbronn. Wir fuhren kurz nach 09.00 Uhr mit dem Bus zu einer nahegelegenen Bushaltestelle der Arena.
Als wir ankamen, mussten wir uns  zuerst in der Umkleidekabine umziehen und Sportbekleidung dabei haben, denn es könnte mit normalen Klamotten/ Schuhen sehr gefährlich werden. Dort erklärte uns ein Mitarbeiter der Arena worauf wir besonders achten sollten beim Klettern, denn es ist sehr gefährlich da es 18 Meter hoch ist. Zuerst haben wir es an einer kleinen Wand versucht bevor wir an die 18 Meter hohe Wand durften. Danach sind die ersten Kinder schon an die hohe Wand gekommen.
Ungefähr 3-4 Kinder haben sich ganz nach oben getraut, die anderen Kinder leider nicht, aber sie wurden natürlich auch nicht gezwungen.
Am Ende konnten sich noch ein paar Kinder dort etwas kleines zum Naschen kaufen und es mitnehmen. Um 12:30 Uhr waren alle Kinder gesund und munter wieder in der Schule.

Am 30.11.2016 war es endlich so weit!!! Die 5c geht KLETTERN!
Einer Einladung unserer Sozialpädagogin Frau Lehrer-Vogt folgend, ging es am Mittwoch mit dem Stadtbus zur Kletterarena des DAV. Wir mussten uns ein Klettergeschirr anlegen und es wurde uns alles ganz genau erklärt. Frau Kuhlmann und Frau Golembek sicherten uns und Frau Lehrer-Vogt auch. Nur Frau Moder durfte wegen ihrer Handverletzung nicht mitmachen und schoss aber ganz tolle Fotos von uns beim Klettern. Manche von uns sind die höchsten Wände bis ganz nach oben geklettert. Und das Beste war, dass ALLE sich getraut haben und auch immer mutiger wurden. Das war ein schöner Ausflug!!!

30. November 2016