DRS-Ski-Ausfahrt 05.02.-07.02.2015

  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

sport
Vom 05.2.15 bis 07.2.15 sind wir, die Schüler von Klasse 7 bis 10, nach Oberstdorf zum Söllereck gefahren. Dort angekommen, haben wir sofort unsere Skisachen angezogen und wurden in Gruppen aufgeteilt:

Die Anfänger haben mit Frau Moder, Frau Krietsch und Herrn Sammet das Ski fahren kennen gelernt.
Die Fortgeschrittenen waren bei Herrn Höfer und Frau Belzner und lernten das parallele Fahren auf der Talabfahrt.
Die „Profis“ konnten mit Herrn Hinterberger alle Pisten sowie die Höllwies-Abfahrt herunterfahren.

Leider gab es die ersten zwei Tage Nebel, aber jeder konnte genug sehen! In der Nacht auf den 07.02 haben wir aus Tradition den Schneewalzer getanzt – da tanzt man barfuß den Walzer – im Schnee!
Uns hat es auf dem „Schönblick“ sehr gut gefallen und das Essen hat uns sehr gut geschmeckt,  niemand wurde schwer verletzt. Letztendlich konnten auch die Anfänger die große Talabfahrt runterfahren! Doch jeder ist bestimmt einmal hingeflogen, um dann aber wieder aufzustehen und weiter zu fahren. 🙂
Wir danken für die tolle Zeit! Uns hat es sehr viel Spaß gemacht!
Nina 8b

Unsere Unterkunft:

150x112

Unser Ausrüster:

 

logo

8. Februar 2015