Streitschlichter

image

Seit 2003 besteht an der Dammrealschule für SchülerInnen, die Konflikte miteinander haben, die sie nicht alleine lösen können, die Möglichkeit, Streitschlichter zu Hilfe zu rufen.

Die Aufgabe der Streitschlichter besteht darin, zwischen den Streitparteien zu vermitteln und sie bei der Bewältigung ihres Problems zu unterstützen. Angestrebt wird eine Gewinner-Gewinner-Lösung, mit der beide Konfliktparteien zufrieden sind – denn nur so ist gewährleistet, dass der Streit behoben ist.
Dabei betätigen sich die Streitschlichter nicht als Richter, sie schlagen auch selbst keine Lösungen vor, sondern sie helfen den Betroffenen, sich über ihre Gefühle klar zu werden und die Ursachen des Konfliktes zu erkennen. Als Moderatoren sorgen sie unter anderem dafür, dass das Schlichtungsgespräch fair verläuft, die Streitpartner sich ausreden lassen und sich nicht gegenseitig beschimpfen.
Besonders wichtig ist es, dass alles auf Freiwilligkeit basiert: Niemand wird gezwungen, zu den Streitschlichtern zu gehen. So zeigen beide Parteien die nötige Kooperation, um eine Lösung zu finden und ihren Streit beizulegen. Ist eine Lösung gefunden, wird sie schriftlich festgehalten. Bei einem Nachtreffen besprechen die Beteiligten abschließend, ob die Vereinbarungen eingehalten wurden.

Unsere Streitschlichter sind „peers“, d. h. SchülerInnen, die den Konfliktpartnern hinsichtlich Alter, Herkunft etc. ähnlich sind. Sie arbeiten freiwillig und unterliegen der Schweigepflicht. Die Schlichtungsgespräche finden in der Regel in der großen Pause statt. Sollten die Verhandlungen länger dauern, wird ein Termin außerhalb der Schulzeit (z. B. 7. Stunde) festgesetzt.

Um Streitschlichter angemessen auszubilden, ist eine angemessene Vorbereitungszeit notwendig. In dieser üben sie in Rollenspielen wichtige Verhandlungstechniken, wie aktives Zuhören, Neutralität und den anderen Wert zu schätzen. Sie erhalten am Ende der Ausbildungszeit ein Zertifikat über die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Zur Zeit sind 8 ausgebildete StreitschlichterInnen an der Dammrealschule tätig. Immer zu Beginn eines Schuljahres erhalten die interessierten SchülerInnen ab Klasse 7 die Möglichkeit, sich zum/r Streitschlichter/in ausbilden zu lassen. Anschließend werden die Streitschlichter bei weiteren Treffen (mittwochs, 6. Stunde – zu festen Terminen) tatkräftig von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Lehrer-Vogt und von Frau Müller weiter betreut und unterstützt.