Mathematik

  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

Das Fach Mathematik soll die Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, mathematische Kompetenzen zu benutzen, um Probleme in einer sich verändernden Welt besser lösen zu können. Verschiedene Problemlösestrategien zu erlenen und deren Anwendung auf „Probleme“ der Alltagswelt, helfen den Schülerinnen und Schülern bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Ein wesentliches Ziel ist dabei, dass die Schülerinnen und Schüler die Mathematik in unterschiedlichen Situationen anwenden können. Die Grundlagen dafür sind Textverständnis, Entschlüsselung der mathematischen Sprache und ein vernetztes Wissen über die verschiedenen Themengebiete der Mathematik.

Durch das Stellen von Fragen, Äußern von Vermutungen und Sammeln von inhaltsbezogenen Informationen wird das systematische Denken weiterentwickelt. Das gemeinsame Sprechen und Diskutieren über Lösungswege fördert die Kommunikationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler über die Grenzen des Faches Mathematik hinaus und trägt so zu einer ganzheitlichen Bildung bei. Nicht nur fachspezifische Kompetenzen, sondern auch fächerübergreifende Kompetenzen wie Durchhaltevermögen, Ausdauer, Genauigkeit und Sorgfalt werden gefördert.

Lust auf Sudoku? Klick hier!