Schulsozialarbeit an der Dammrealschule

Schulsozialarbeit nimmt sich Zeit
Schulsozialarbeit hört zu
Schulsozialarbeit unterstützt
und fördert

Seit Januar 2005 gibt es an der Dammrealschule in Heilbronn Schulsozialarbeit, welche  für SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und KooperationspartnerInnen Ansprechpart-nerin ist .

Schulsozialarbeit bietet Beratung und Unterstützung bei Problemen und Konflikten im Schulalltag und in der Familie.
Es gibt Gruppenangebote und/oder je nach Bedarf Einzel-gespräche.
LehrerInnen und SchulsozialarbeiterIn arbeiten eng zusammen – in Klassenprojekten (SOKO, Echt Stark, STUPS, Klassenrat u. a.).
Schulsozialarbeit organisiert unter anderem Eltern- und Schülercafés, bildet mit LehrerkollegInnen neue StreitschlichterInnen aus, unterstützt und begleitet diese ausgebildeten SchülerInnen.
Schulsozialarbeit ist auch beim Sozialen Engagement in Klassenstufe 9 oder bei UBI – Unterstützung, Beratung, Information in Klassenstufe 10 dabei …

Schulsozialarbeit vermittelt Hilfen, ist vertraulich, freiwillig, kostenlos
und lösungs-orientiert.

An der Dammrealschule ist die Ansprechpartnerin Frau Evelyn Lehrer-Vogt.
Sie ist von Beruf M.A. Dipl.Sozialpädagogin und Angestellte bei der Stadt Heilbronn.

Ihre Sprechzeiten sind in der Regel immer montags, mittwochs, freitags
von 8.30 –13.30 Uhr.

Das Büro der Schulsozialarbeit ist in der Schule im Erdgeschoss – Zimmer 6.

Die Telefonnummer lautet 07131 56 – 4160 (Anrufbeantworter kann immer besprochen werden) und/oder E-Mail: evelyn.lehrer-vogt@gmx.de.

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg